Gästebuch


Hinterlassen Sie doch einen Eintrag in unserem Gästebuch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

18 Einträge auf 2 Seiten

Daniela  Glaser

15.06.2017
11:54
----Tour vom 10.06.2017----
Vielen Dank für einen unvergessliche Tag. Wir ( 6 Mädels) hatteen nach einer kurzen Einweißung und toller Empfehlung für eine 3 Stunden Tour durch eine wunderschöne Landschaft unheimlich viel Spaß...

Gruß aus der Pfalz Daniela, Kirstin,Astrid, Andrea,
Leah und Ursel

PS: Traktoren sind super Toll restauriert

bis bald :)

Steffen Zigenhorn

07.08.2016
10:04
Hallo Familie Klein,
der gestrige Nachmittag mit Ihrem Fendt hat uns sehr viel Freude bereitet. Er hat uns sicher und gemütlich quer durch das Konzer Tälchen bis hin zum Saargau und anschließend wieder nach Pellingen geführt. Das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt.
Wir waren froh, dass alles so unkompliziert und nett funktioniert hat.
Auf jeden Fall werden wir euch weiterempfehlen und eventuell nochmals eine Tour in Angriff nehmen!
Gruß aus Saarburg

Frank frango71@gmx.de

02.06.2016
16:22
Wir hatten für den 26.06. eine 3h-Tour mit dem Fendt gebucht. Herr und Frau Klein haben uns sehr freundlich empfangen und zu einer eher schattenarmen Route geraten, weil es etwas frisch war. Und das war auch gut so. Einweisung und Papierkram gingen völlig unkompliziert vonstatten und waren schnell erledigt. Praktisch nutzt man beim Fahren mit dem Fendt nur zwei Gänge: einen zum Anfahren (den 5.) und einen zum Fahren (den 6.). Den Rückwärtsgang (den R2) haben wir bei unserem Rundkurs nicht gebraucht, das wäre dann noch ein dritter. Die Gänge ließen sich butterweich schalten, nur sind die Schaltwege im Vergleich zu einem PKW deutlich länger. Wenn man deshalb an der ersten Kreuzung mal eine kurze Bedenkzeit braucht, um sich den zu wählenden Schaltweg in Erinnerung zu rufen („R2 liegt weit vorne weit links, 5 weit vorne weit rechts und 6 weit hinten weit rechts . . . alles andere wie R1, 1, 2, 3 und 4 braucht man nicht“) und diesen dann auch auszuführen, gab es keine wie sonst so gewohnte Ungeduld von den anderen sich recht schnell aufstauenden Verkehrsteilnehmern hinter einem, sondern freundliche Gesten der Beschwichtigung. Die Kupplung ließ sich leicht treten und bei Bedarf z. B. beim Warten an einer Kreuzung ohne Kraftaufwand auch getreten halten. Wenn man dann nach dem Anfahren im 5. (Abwürgen geht - so vermute ich – praktisch gar nicht) auf den 6. geschaltet hat, gibt es nichts mehr zu tun und der Traktor fährt einen spazieren, während man die Gegend und den Fahrtwind genießen kann. Trotz < 20 km/h ist eine Augenschutz z. B. in Form einer Sonnenbrille ganz ratsam, ggfs. auch Sonnencreme. Der Rundkurs ist gut beschrieben und man fährt einfach von der einen in die nächste Ortschaft entsprechend dem mitgegebenem Plan; verkehrsarm war unsere Route zudem.
Es war für uns eine besondere Form der Entschleunigung: wenn der Traktor einmal fährt, dann fährt er in seinem Tempo, es geht praktisch nicht noch langsamer und schon gar nicht schneller, ganz egal ob bergauf, bergab oder eben. Kurven gibt es für den Traktor mit seinem Mini-Wendekreis genauso wenig bis gar nicht. Durch das Motorgeräusch und den offenen Fahrtwind verspürt man auch keinen Drang, schneller fahren zu wollen. Auf der einen Seite hat man den Bezug zu einer wirklich vollmassiven Maschine fast pur aus Stahl, die arbeitet wie ein Uhrwerk (wirklich saubere Restauration!) und dies auch entsprechend mit Geräuschen kund tut, auf der anderen Seite den Bezug zur Natur (Fahrtwind, Sonne, keine störenden Fensterscheiben und Fahrerkabine).
Herzlichen Dank an Familie Klein, dass sie auch anderen so ein Erlebnis auf so unkomplizierte Weise ermöglicht und derart sorgfältig restaurierte Traktoren dafür stundenweise in andere Hände gibt!

Walter Paulus

16.05.2016
07:32
Hallo Frau Klein, eine super schöne Traktorfahrt war dies. Unsere Kinder und auch ich hatten riesen Spass bei der "Römertour", Autofahrer und Fußgänger habe uns zu gewunken und uns gegrüßt. Der alte Kramer hatuns sicher wieder nach Pellingen gebracht. Gerne machen wir so einen Ausflug mit Ihrem Fendt nochmal.
Grüße Walter.

Gerd Willems

02.04.2016
00:22
Hallo Christa und Peter,
eine ganz tolle Idee von Euch!
Wir, die Nachbarn und unser Freundes und Bekanntenkreis werden dieses Angebot gerne nutzen. Viel Erfolg und Glückwunsch zu der schönen Homepage! Toni, Moritz und Gerd

ANJA UND CHRISTIAN  Feller

15.03.2016
21:09
Hallo Christa,
tolle Homepage,viel Erfolg.
Grüße aus Breit.
ANJA UND CHRISTIAN

Hermann Mich

12.03.2016
12:23
Hallo Christa und Peter,
eine sehr schöne Internet-Seite und eine tolle Angebots-Idee!
Werde ich mal mit Julien zusammen ausprobieren!
Gruß Hermann von gegenüber

Manuel Niebling

27.02.2016
22:28
Freue mich auf meinen ersten Traktor Ausflug mit meinen Patenjunge Leon.
Gruss Männi

ZurückSeite 2 von 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klein's Oldtimer Traktor Vermietung
Christine Klein
Lindenstraße 21
54331 Pellingen

Tel.: +49 (0)6588 7056
Mobil: +49 (0)176 7257 7161

Mail: admin@traktor-ausflug.com